Review for the EMILS EP

Emils – Demo`87 EP (30.12.2015)

PIU226_Cover_main.indd(Power it Up)
Für alle Collectoren sei zuerst einmal erwähnt, das es diese EP in 2 Varianten gibt. Die „Die Hard Edition“hat eine Auflage von 100 Stück, kommt in einer 100derter Auflage und mit einem anderen Cover, als die andere Pressung, die uns das Vinyl in Schwarz anbietet. Ansonsten wird uns hier eine 1:1 Kopie des des Demo Tapes serviert, das 1987 das Licht der Welt erblickte und mit 5 Songs aufweisen kann. Musikalisch waren EMILS damals schon ein wenigIhrer Zeit vorraus, denn es gab ein heftiges Crossover aus Metal und Hardcore Punk und hatte nichts,aber auch rein gar nichts mit SLIME zu tun, was ja damals,aufgrund der Schreibweise des Band Name, vermutet wurde. Ein harter Musikalischer Schlag in die Fresse, der auch heute noch Spass macht und gute Laune verbreitet. Zwar nicht ganz so geil, wie Ihr Debut Album „Fight Together For“, aber man konnte schon mit dem Demo deutlich sehen, das in der Band verdammt Potenzial steckt(e), was die Band ja auch mit Ihren Alben und zahlreichen Live Auftritte eindrucksvoll unter Beweis stellten. Eine Perle, die jeder in seine Sammlung sein eigen nennen sollte. 2 FRANK

Thanks for supporting POWER IT UP in 2015

Here are the POWER IT UP Releases from 2015

SUFFERING MIND – Messiah Of Extermination LP
HAEMORRHAGE – Morgue Sweet Home LP
EMILS – Demo ’87 7″ EP
DISORDER/ AGATHOCLES – Split 10″/ CD
TOTAL FUCKING DESTRUCTION/ F:U.B.A.R. – Split 7″
YACÖPSAE – Gästezimmer CD
AGATHOCLES – The LP’s 1989- 1993 CD
EMBALMING THEATRE – No Grind To Old Men CD
ULCEROUS PHLEGM – Phlegm As A Last Consequence Tape
YACÖPSAE/ ZZZ HACKER – Split 7″
EMBALMING THEATRE – Sadisticannibal Picture 7″
GOMORRHA – KopfinKetten 7″
YACÖPSAE/ CORROSIVE – Split 6″
EMBALMING THEATRE – B.E.A.S.T. 5×7″ Box

Grind on and see you next year.POWER IT UP 2015_Releases_2